Kugellager mit verringertem Widerstand

Kugellager sind entweder an den Seiten offen – man spricht von einem offenen Lager – oder sie haben Dichtungen aus Spezialgummi. Bei diesen abgedichteten Lagern wird Schmutz von Kugeln und Laufbahnen der Lagerringe abgehalten. Das bedeutet weniger Verschleiß und somit eine längere Lebensdauer. Nachteil ist jedoch eine höhere Reibung im Lager. Das Besondere des neuen Lagers: Die sonst an den Außenseiten des Lagers fest fixierten Gummidichtungen werden durch eine speziell designte Zentrifugalscheibe, auch Schleuderscheibe genannt, im Innenring ersetzt. Sie hält – ähnlich wie bei einem abgedichteten Lager – Verschmutzungen ab. Da sie sich jedoch frei dreht, erzeugt das Lager rund 80 Prozent weniger Reibung als mit herkömmlichen Dichtungen. Das Ergebnis ist eine CO2-Reduzierung um bis zu 0,3 Gramm pro Kilometer und Fahrzeug. Die Verringerung der Verluste um bis zu 30 Watt pro Lager kann zudem die Reichweite von Elektrofahrzeugen um bis zu ein Prozent erhöhen. www.schaeffler.com



Categories: Komponenten

Tags: , ,