Klimaneutrale Industrie?

Die NRW-Landesinitiative IN4climate.NRW hat gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft ein Diskussionspapier zum Einsatz von Wasserstoff für die Gestaltung einer klimaneutralen Industrie der Zukunft erarbeitet. Das Diskussionspapier unterstreicht die essenzielle Funktion des Energieträgers für die Erreichung der Pariser Klimaschutzziele. Es skizziert die Herausforderungen, die im Aufbau der nötigen Infrastruktur liegen und richtet sich mit klaren Handlungsempfehlungen auch an die Politik. Zu den Autoren gehören Air Liquide, Amprion, das BFI, BP, Covestro, das IW Köln, Open Grid Europe, RWE, Shell, und thyssenkrupp. Wissenschaftlich begleitet wurde das Projekt vom Wuppertal Institut sowie dem Fraunhofer UMSICHT. Alle am Papier beteiligten Unternehmen engagieren sich bereits in Projekten, die Wasserstofftechnologien voranbringen und den Einstieg in eine Wasserstoffzukunft ermöglichen. Das Papier verdeutlicht nun die notwendigen nächsten Handlungsschritte, um klimaneutral erzeugten Wasserstoff für die gesamte Industrie zugänglich zu machen. DISKUSSIONSPAPIER-DOWNLOAD



Categories: Hybrid, Neue Antriebe

Tags: , ,