Sensortechnik Wiedemann nun auch mit Displays

Moderne Steuerstände bieten mehr als eine gute Bedienung. Anzeigen und Displays beschränken ihre Dienste nicht auf gute Sichtbarkeit, sondern sie sind ein wichtiges Bindeglied zwischen Mensch und Maschine. Sie erleichtern die Bedienung und erhöhen die Effizienz der Prozesse. Deshalb hat der Hersteller von Elektroniklösungen Sensor-Technik Wiedemann (STW) GmbH, Kaufbeuren, begonnen, intelligente Anzeigetechnik zu entwickeln.

„Viel Potenzial“ steckt in den erweiterten Anzeigegeräten, betont Hans Wiedemann, Marketingleiter und Experte für Cloudlösungen, „Fragen nach Produkten kommen vor allem aus Service oder Predictive Maintenance.“ Das mittelständische Unternehmen ist Spezialist für Elektroniklösungen in der Automatisierungsbranche. Als der Beschluss vor etwa zwei Jahren fiel, Displays und Bedienelemente in das Produktportfolio aufzunehmen, wurde der Schwerpunkt auf „größere, sichere und performante Displays“ gesetzt, erklärt Wiedemann. Denn bei den kleinen Displays gibt es bereits eine Vielzahl günstiger Anbieter. „Als Partner haben wir uns die A&R Tech Automatisierungs- und Regelungstechnik GmbH mit Sitz in Wien ausgesucht“, ergänzt der Marketingleiter, „den Kern der Produkte übernehmen wir und machen jeweils marktspezifische Anpassungen.“ www.sensor-technik.de



Categories: Bedienterminals/Mensch-Maschine-Schnittstelle

Tags: , , , , , ,